Fragen und Antworten

Lieferung/Abholung


Objekte können bei Heiko Schütz in Niederönz nach Terminvereinbarung abgeholt werden. Oder wir organisieren den fachmännischen Transport mit unserem Logistikspezialist des Vertrauens. Der Transport wird in der Regel "Bordsteinkante" abegewickelt, individuelle Wünsche berücksichtigen wir gerne.

Unser administrativer Aufwand für die Organisation des Transports ist im Kaufpreis inbegriffen. Die Kosten des Transports werden wir ohne zusätzliche Marge in Rechnung stellen. Gerne stellen wir Ihnen ein entsprechendes Angebot zu.




Bezahlen


Objekte unter CHF 10'000.- müssen im Voraus oder bei der Lieferung bar bezahlt werden. Für Objekte über CHF 10'000.- verlangen wir Vorauskasse von 30%. Nach der Lieferung haben Sie 30 Tage Zeit, den Restbetrag zu begleichen.

Für Objekte über CHF 30'000.- verlangen wir eine Bankgarantie. Bis zur vollständigen Zahlung wird ein Eigentumsvorbehalt eingetragen.




Währung


Wir akzeptieren Schweizer Franken. Cryptowährungen werden auf Anfrage zum Tageskurs akzeptiert.




Gibt es AGB's?


Wir halten uns an das Schweizer Obligationenrecht, daher verzichten wir auf AGB’s. Es ist selbstverständlich, dass die Nutzung der verwendeten Bilder ohne unsere Erlaubnis nicht zulässig ist.




Mehrwertsteuer


Kunstobjekte sind von der Mehrwertsteuer befreit, daher ist diese im Objekt inkludiert. Als Vermittlerin von Heiko Schütz sind wir von der Mehrwertsteuerpflicht befreit. Auf den Transport wird die MwSt. gemäss gesetzlichen Vorgaben verrechnet.




Wie genau sind die Mass- und Gewichtsangaben?


Bei kleineren Objekten rechnen wir mit +/- 5 mm bei den Massen. Das Gewicht entspricht einer Schätzung.




Handarbeit


Die Skulpturen werden im Atelier von Hand gefertig. So ist jede Eisenskulptur ein Unikat.